Ausmalbilder Strichmännchen (7)

Ausmalbilder Strichmännchen (7)

Alle Bilder / Ausmalbilder Strichmännchen (7) sind kostenlos.

Ausmalbilder Strichmännchen (7) Comic- Art

1234567

Zitate von Heinrich von Kleist

Fernab am Horizont, auf Felsenrissen, Liegt der gewitterschwarze Krieg getürmt.
Erfülle Deine Pflicht; und dieser Satz enthält die Lehren aller Religionen.
Denn nicht durch Worte aber durch Handlungen zeigt sich wahre Treue und wahre Liebe.
Wie unglücklich wäre ich, wenn ich nicht mehr stolz sein könnte.
Ein freier, denkender Mensch bleibt da nicht stehen, wo der Zufall ihn hinstößt.
Die erste Handlung der Selbständigkeit eines Menschen ist der Entwurf eines solchen Lebensplans.
Ich betrachte die Musik als Wurzel aller übrigen Künste.
Kann man auch nur den Gedanken wagen, glücklich zu sein, wenn alles in Elend darnieder liegt?
Solange ein Mensch noch nicht imstande ist, sich einen Lebensplan zu bilden, so lange ist und bleibt er unmündig.
Ich bin nicht, was die Menschen von mir halten, mich drücken ihre Erwartungen.
Der Staat sichert uns unser Eigentum, unsre Ehre und unser Leben; wer sichert uns aber unser inneres Glück zu, wenn es die Vernunft nicht tut?
Handeln ist besser als Wissen.
Und doch, wer wendet sein Herz nicht gern der Zukunft zu, wie die Blumen ihre Kelche der Sonne?
Ohne Lebensplan leben, heißt vom Zufall erwarten, ob er uns so glücklich machen werde, wie wir es selbst nicht begreifen.
Ist es nicht eine Unart, nie den Augenblick der Gegenwart ergreifen zu können, sondern immer in der Zukunft zu leben?
In ein großes Verhältnis, das fand ich oft, ist die Einsicht leicht, das Kleinliche ist’s, was sich mit Mühe begreift.
Ei der Tausend! Wie man doch die dummen Leute anführen kann!
Denke dir einmal die glückliche Welt, wenn jeder seinen eignen Vorteil gegen den Vorteil des andern vergäße.
Denn festhalten müssen wir, was wir uns selbst erworben haben.
Scroll to top