Jahreszeiten

Jahreszeiten

In vielen Ländern unterscheidet man vier Jahreszeiten:
Frühling – Monat, März, April und Mai,
Sommer – Monat,  Juni, Juli und August,
Herbst – Monat, September, Oktober und November,
Winter – Monat, Dezember, Januar und Februar.

Jahreszeiten12 

Zitate von Unbekannt
Magerquark macht uns stark, Haferbrei macht uns frei.
Ihr Deutschen seid ja keine Freunde der Bequemlichkeit , Ihr wollt es immer hart und schwierig haben!
Die Frau am Steuer ist ein Wesen, das auch nicht anders fährt als ein Mann – nur nimmt man’s ihr übel.
Intuition ist Vernunft, die es eilig hat.
In der Ehe ist es wichtig, dass man versteht, harmonisch zu streiten.
Sorge immer dafür, dass du mit dir selbst zufrieden bist.
Weg mit der Pille, her mit der Pulle!
Manche Männer bemühen sich ihr Leben lang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen – beispielsweise mit Einsteins Relativitätstheorie.
Mit der Frau ist es grad so wie mit der Morgenzeitung: Jeder Mann sollte seine eigene haben und sich nicht mit der seines Nachbarn beschäftigen. Beide geben vor, immer alles zu wissen, und jede erzählt alles, was sie weiß. Beide haben das letzte Wort. Der Mann ist zwar oft anderer Meinung als sie, kann sie aber doch nicht ganz entbehren.
Psychiater unterscheiden sich von den Verrückten nur durch die Ausbildung.
Die ideale Frau ist für mich die, mit der ich weinen kann.
Schlaf ist kein adäquater Ersatz für Koffein.
Meckert nicht über den Kaffee. Auch ihr werdet eines Tages alt und schwach.
Unser Verstand ist unser Vermögen, aber Armut schändet nicht.
Fußgänger gehen bei Grün – Fußballspieler bei Rot.
Einen Engel wünsch‘ ich mir, Gottes Nähe möchte ich spüren; Guter Engel, komm zu mir, um mich zärtlich zu berühren.
Die Welt ist einen Kilometer unter der Erde noch völlig in Ordnung.
Rache ist die Freude der »Kleinkarierten«.
Scroll to top