Smiley Angst (4)

Smiley Angst (4)

Smilie – Smiley Smiley Angst (4) sind Bilder, die eine bestimmte Gefühlsregung, also eine Emotion, oder einen Bezug ausdrücken sollen.

altding.com hat eine große Smiley Abend Sammlung.

123 – 4

Zitate von Johann Wolfgang von Goethe

Und da wo die Herzen weit sind, da ist das Haus nicht zu eng.
Im Grunde ist dem Menschen nur der Zustand gemäß, worin und wofür er geboren worden.
Der Mensch: gleichsam das erste Gespräch, das die Natur mit Gott halte.
Übe dich nur Tag um Tag und du wirst sehn, was das vermag.
Bin überall willkommen, weil ich die Menschen lasse, wie sie sind, niemanden etwas nehme, sondern nur empfange und gebe.
Irrend lernt man.
Göttlich werde du verehrt, denn aller Fleiß, der männlich schätzenswerteste, ist morgendlich.
Wer bildet denn die Neuigkeitsträger, die Aufpasser und Verleumder als die Gesellschaft?
Ist doch ein Vater stets ein Gott!
Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen Und haben sich, eh man es denkt, gefunden.
Genieße also, was dir das Glück gegönnt hat und was du dir erworben hast, und suche dir’s zu erhalten.
Die Erinnerung überstandener Schmerzen ist Vergnügen.
Nur im Leiden empfinden wir recht vollkommen alle die großen Eigenschaften, die nötig sind, um es zu ertragen.
Das Gleichgewicht in den menschlichen Handlungen kann leider nur durch Gegensätze hergestellt werden.
Ehrlichkeit macht unbesonnen, auch wohl trotzig.
So hetzt eins das andre; und was man abzuwenden sucht, das macht sich erst recht.
Mit andern kann man sich belehren, Begeistert wird man nur allein.
Der Anblick des Gebers ist, wie die Gaben, erfreulich.
Klugheit selbst wird schwankend irre, zeigt die Liebe nicht den Pfad.
Jeder Schriftsteller schildert sich einigermaßen in seinen Werken, auch wider Willen, selbst.
Des Menschen Leben ist mühselig, doch überwiegt das Leben alles, wenn die Liebe in der Schale liegt.
Schreibe nur wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben.
Alle Wege bahnen sich vor mir, weil ich in der Demuth wandle.