Smiley Bad (1)

Smiley Bad (1)

Smiley Bad (1) sind Bilder, die eine bestimmte Gefühlsregung, also eine Emotion, oder einen Bezug ausdrücken sollen.

altding.com hat eine große Smiley Bad Sammlung.

12345

Zitate von Jules Renard

Man ist nicht glücklich: Unser Glück, das ist das Schweigen des Unglücks.
Für große Menschen ist es leicht, bescheiden zu sein. Unbedeutend und trotzdem bescheiden sein, das ist schwierig.
Der freie Mann ist der, der sich nicht fürchtet, bis zur äußersten Grenze seines Verstandes zu gehen.
Die Sonne erhebt sich vor mir, ich lege mich nieder nach ihr: wir sind quitt.
Mitten in der Stadt beschreibt man das Landleben am schönsten.
Neigung – was ist aus diesem hübschen Wort geworden!
Wer die Literatur liebt, liebt weder Geld, noch Bilder, noch Krimskrams, noch den Rest.
Die Menschen werden alle gleich geboren, aber schon am Tag darauf sind sie es nicht mehr.
Ach! Könnten wir doch auf einen Stuhl steigen und unser Ohr fest an den Mond pressen! Was er uns nicht alles sagen würde!
Man tut nie, das was man will. – Zum Glück!
Das Leben ist kurz, aber die Langeweile verlängert es.
Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht versuchen, gerecht zu sein.
Träumereien sind der Mondschein der Gedanken.
Wenn dem skeptischen Warum das gläubige Weil antwortet, ist jede Diskussion beendet.
Das Altern fängt in dem Moment an, wo wir sagen: Noch nie habe ich mich so jung gefühlt.
Ein Pedant ist ein Mensch, der geistig schlecht verdaut.
Wenn du glaubst, Geld bringt dir kein Glück, gib es mir.
Ein Mann mit einem starken Charakter hat keinen guten Charakter.
Ich bin lieber unhöflich als banal.
Unglück, also Pech zu haben, ist ärgerlich, doch Glück, also Dusel zu haben, ist irgendwie beschämend.
Eine ganze Kategorie von Gefühlen ist veraltet.
Ich weiß nicht, ob Gott existiert; aber für sein Ansehen wäre es besser, wenn es ihn nicht gäbe.
Der Mensch ist ein Tier, das zum Himmel aufschaut und doch nur die Spinnweben an der Decke sieht.
Scroll to top