Zitate A

Zitate A 

001-zitate a-autoren a sind gemeinfrei

Zitate A – Diese Autoren sind gemeinfrei

01 Abraham a Sancta Clara

Pseudo-Abraham a Sancta Clara Nach dem Tod von Abraham a Sancta Clara (1644-1709) wurden diesem mit Centi-folium stultorum in Quarto (1709) und Mercurialis oder Wintergrün (1733) zwei Werke untergeschoben, die heute als unecht gelten

Quelle: Pseudo-Abraham a Sancta Clara, Mercurialis oder Wintergrün, 1733

02 Adam Smith

Adam Smith (1723 – 1790), schottischer Nationalökonom und Moralphilosoph

03 August Strindberg

August Strindberg (1849 – 1912), Johan August Strindberg, schwedischer Schriftsteller und Künstler, gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren

Quelle: Strindberg, Ehestandsgeschichten, 1898

04 Adalbert Stifter

Adalbert Stifter (1805 – 1868), österreichischer Erzähler, Romanschriftsteller, Novellist und Maler

Quelle: Stifter, Brigitta, 1843

05 Ambrose Gwinnett Bierce

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 – 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker

06 Andreas Gryphius

Andreas Gryphius (1616 – 1664), eigentlich Andreas Greif, Syndikus der Glogauer Stände, deutscher Dramatiker und Lyriker

Quelle: Gryphius, Gedichte

07 Alfred de Musset

Alfred de Musset (1810 – 1857), französischer Dichter, Novellist und Dramatiker, Verfasser nihilistischer und frivoler Werke

Quelle: Musset, Margot, 1838

08 Anatole France

Anatole France (1844 – 1924), eigentlich François Anatole Thibault, französischer Erzähler, Lyriker, Kritiker und Historiker, Nobelpreisträger für Literatur 1921

Quelle: France, in: Marcel Le Goff: Gespräche mit Anatole France, 1914-1924, übersetzt von Ernst Klarwill, München 1925

09 Anselm Feuerbach

Anselm Feuerbach (1829 – 1880), deutscher Maler

Quelle: Allgeyer, Anselm Feuerbach, 2 Bde., 1904

10 Anastasius Grün

Anastasius Grün (1806 – 1876), eigentlich Anton Alexander Graf von Auersperg, Pseudonym: Anastasius Grün, slowenisch Zelenec, Politiker und als deutschsprachiger politischer Lyriker einflussreicher und gefeierter Vertreter der österreichischen liberalen politischen Poesie; galt als Vorkämpfer für die Freiheit in der Zeit des Vormärz

Quelle: Grün, A., Gedichte. Gedichte von Anastasius Grün. Dritte vermehrte Auflage, Weidmann’sche Buchhandlung, Leipzig 1841

11 Germaine de Staël

Germaine de Staël (1766 – 1817), Anne-Louise-Germaine Baronin von Staël-Holstein bzw. Madame de Staël, aus der Schweiz stammende französische Schriftstellerin, berühmt durch ihre geistreiche Eloquenz, führte einen bedeutenden Salon und nahm aktiv teil am politischen und intellektuellen Leben ihrer Zeit

Quelle: Staël, Delphine, 1802

12 August Bebel

August Bebel (1840 – 1913), deutscher sozialdemokratischer Politiker, Mitbegründer und Vorsitzender der SPD, 1872 wegen Vorbereitung zu Hochverrat und Majestätsbeleidigung, 1886 wegen Geheimbündelei verurteilt

Quelle: Bebel, A., Briefe. An Friedrich Engels

13 Angelus Silesius

Angelus Silesius (1624 – 1677), dt.: Schlesischer Engel, eigentlich Johannes Scheffler, deutscher Arzt, Priester und Dichter

Quelle: Silesius, Cherubinischer Wandersmann, 1675

14 Aristoteles

Aristoteles (384 – 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platons, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien

Quelle: Aristoteles, Protreptikos

15 August von Kotzebue

August von Kotzebue (1761 – 1819), deutscher Jurist und Dramatiker, von 1816-1819 russischer Staatsrat

Quelle: Kotzebue, Literarisches Wochenblatt von August v. Kotzebue

16 Anton Pawlowitsch Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 – 1904), russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker

Quelle: Tschechow, Notizbücher

17 Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer (1788 – 1860), deutscher Philosoph

Quelle: Schopenhauer, A., Nachlass. 1816

18 Adolph Freiherr Knigge

Adolph Knigge (1752 – 1796), Adolph Franz Friedrich Ludwig Freiherr Knigge, deutscher Jurist, Beamter, Satiriker und Aufklärer

19 Arthur Schnitzler

Arthur Schnitzler (1862 – 1931), österreichischer Dramatiker und Erzähler

Quelle: Schnitzler, Paracelsus, 1898

20 August von Platen-Hallermünde

August von Platen-Hallermünde (Graf Platen) (1796 – 1835), geboren als Graf Karl August Georg Maximilian von Platen-Hallermund, wird meist August von Platen oder August Graf von Platen genannt, deutscher Dramatiker, Theaterschriftsteller und Lyriker

Quelle: Platen, Tagebücher

21 Abraham Lincoln

Abraham Lincoln (1809 – 1865 (ermordet)), 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

22 August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874), eigentlich August Heinrich Hoffmann, deutscher Schriftsteller, dichtete 1841 auf Helgoland »Das Lied der Deutschen«, dessen 3. Strophe die heutige Deutsche Nationalhymne ist.

Quelle: Fallersleben, H., Gedichte

23 Ambrosius von Mailand

Ambrosius (um 340 – 397), Kirchenvater, Bischof von Mailand und Hymnendichter

24 Achim von Arnim

Achim von Arnim (1781 – 1831), eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim, deutscher Dichter der Romantik

Quelle: Arnim, A., Gedichte

25 Augustinus Aurelius

Augustinus Aurelius (354 – 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger

Quelle: Augustinus, Predigten (Sermones)