Zitate K

Zitate K

Autorenliste-Zitate K – Diese Autoren sind gemeinfrei.

Zitate K – Diese Autoren sind gemeinfrei.

01 Karl Christian Ernst von Bentzel-Sternau

Karl Christian Ernst von Bentzel-Sternau (1767 – 1849), Karl Christian Ernst Graf von Bentzel-Sternau, Pseudonym Horatio Cocles, deutscher Staatsmann, Herausgeber und Schriftsteller

Quelle: Bentzel-Sternau, Weltansichten, 1816

02 Karl Gutzkow

Karl Gutzkow (1811 – 1878), Karl Ferdinand Gutzkow, deutscher Schriftsteller und Journalist, Pseudonym: El Bulwer

Quelle: Gutzkow, Seraphine, 1837

03 Karl Julius Weber

Karl Julius Weber (1767 – 1832), deutscher Jurist, Privatgelehrter und Schriftsteller

Quelle: Weber, Demokritos oder hinterlassene Papiere eines lachenden Philosophen, 12 Bde., 1832-1840. Tierliebhaberei, leider oft Tierquälerei

04 Karl Kraus

Karl Kraus (1874 – 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Nachts. Aphorismen, 1924

05 Karl Marx

Karl Marx (1818 – 1883), deutscher Philosoph, Sozialökonom und sozialistischer Theoretiker

Quelle: Marx, K., Gedichte

06 Konfuzius

Konfuzius (551 – 479 v. Chr.), latinisierter Name für Kongfuzi, K’ung-fu-tzu, »Meister Kong«, eigentlich Kong Qiu, K’ung Ch’iu, chinesischer Philosoph

Quelle: Konfuzius, Analekten oder Gespräche (Lun Yü)

07 Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky (1890 – 1935 (Freitod), Pseudonyme: Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel; dt. Schriftsteller, Journalist, Literatur- und Theaterkritiker der Zeitschrift „Die Schaubühne“ (später umbenannt in „Die Weltbühne“), zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik

Quelle: Tucholsky, Werke 1907-1935. In: Die Weltbühne, 09.09.1920, Nr. 37 (Kurt Tucholsky)

Scroll to top