Zitate

Zitate

Klassische Zitate, Sprüche, Aphorismen und Sprichwörter.

Klassische Zitate, Sprüche und Sprichwörter.

 

Zitate von Dieter Kiehl
Wenn ein jeder sich die Welt, die Menschen und auch sonst alles,  was es gibt, so machen könnte, wie es ihm gerade passen würde, so wäre dies doch das Ende allen Seins!!
Was ist der Mensch, verglichen mit der Größe des Universums? Ein Sandkorn, sonst nichts. Sein Glück ist, dass zum Aufbau und zur Erhaltung des Universums sehr viel Sand gebraucht wird!!
Es ist etwas sehr Schönes, wenn ein Mann zu seiner Frau sagt: „Ich liebe Dich“ Doch dieses Geständnis kommt bei ihr besser an, wenn er ihr beim Sprechen einen neuen Pelzmantel um die Schultern legt!!
Die Welt, etwas näher betrachtet, ist nichts als ein großes Dorf. Doch das kleinste Zimmer kann die Größe des Weltalls einnehmen, wenn man alleine ist und darin wohnen muss!!
Manche Menschen sind, gemessen an ihren guten Eigenschaften, so klein und winzig, dass sie nicht einmal unter einem Mikroskop zu sehen sind. Doch misst man sie an ihren schlechten Eigenschaften, überragen sie die höchsten Berge!!
Man soll nie versuchen, andere zu verstehen, solange man noch nicht versucht hat, sich selbst zu verstehen!!
Manche Menschen halten sich für wahre Riesen. Sie kennen nicht den Zwerg -IHR EIGENES ICH
Zitate von Unbekannt
Eros, wem Eros gebührt!
In der Nase bohren ist bei manchen die einzige Art, in sich zu gehen.
Der größte Sieg wäre der übern Krieg.
Setz‘ dich ruhig in die Nesseln, wer weiß, wie lange es die noch gibt.
Jede Tochter hat eine Mutter, nicht jede Mutter hat eine Tochter.
Frauen sind sadistisch – sie quälen uns mit den Leiden, die wir ihnen zufügen.
Auch zahme Hyänen leben vom Aas.
Philosophen schreiben für Professoren, Denker für Schriftsteller.
Weil Freundschaft nicht mit der Wahrheit zu vereinbaren ist, ist nur der stumme Dialog mit unseren Feinden fruchtbar.
Scroll to top